SiBo Young

Begeisterte Kinder und Jugendliche musizieren gemeinsam und erlernen an leistungsgerechten Stücken das erfolgreiche Zusammenspiel. 

Die unterschiedlichen Gruppen bieten für jeden einen passenden Einstieg:

  • SiBo Minis – musikalische Früherziehung mit der Blockflöte
  • Instrumentalunterricht – einzeln oder in Gruppen
  • SiBo Young – Das Jugend-Showorchester

Ausbildung, Motivation und Engagement

 

kompetent, spielerisch und abwechslungsreich

 

Pädagogik, Fleiß und gute Laune


Musizieren beflügelt: Eine frühe musikalische Bildung fördert die Persönlichkeitsentwicklung, die Kreativität und das Konzentrationsvermögen. Das gemeinsame Musizieren wirkt positiv auf die soziale Kompetenz der Kinder. Und mehr noch: Musik ist ein Wert für sich. Das Musizieren schafft einen Zugang zu den eigenen Gefühlen: Trauer, Wut, Freude und Überschwang, alles findet Ausdruck in der Musik.

Proben

Das SiBo-Young probt jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Gemeindehaus in Nidderau-Eichen.

Die SiBo-Minis treffen sich montags von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr zum Blockflötenunterricht im Gemeindehaus in Nidderau-Eichen.

 

Ausbildung

Das SiBo bietet eine professionelle Ausbildung von Anfang an.  Musikalische Früherziehung und Instrumentalunterricht bis hin zum Orchester leistet das SiBo aus einer Hand.

Schnuppertage

Regelmäßig finden Schnuppertage zum Ausprobieren der Instrumente in den Schulen und Gemeindehäusern statt.


Infos zu den Proben und der Ausbildung gibt es bei der Jugendleiterin Nadja Welz -Tel. 0160 90664924 oder bei der Dirigentin Bärbel Schneider - Tel. 0171 5317061.